Freitagsfüller #629

1. Bei Magnum fällt mir als Erstes spontan die Krimiserie aus den 80er Jahren ein, mit Tom Selleck als Privatdetektiv Thomas Magnum - erst dann denke ich an das Eis, das inzwischen sicher deutlich bekannter ist als die Krimiserie.

2. Fotos von seltenen Naturschauspielen oder aus dem Weltall finde ich spektakulär.

3. Ich verstehe nicht, warum ich auf manche Dinge nicht schon viel früher gekommen bin.

4. Bei mir auf der Arbeit steht "Nachhaltigkeit" gerade besonders im Fokus, weil wir uns sehr intensiv mit den 17 UN-Zielen für eine bessere Welt beschäftigen - und dabei ist mir aufgefallen, dass es sehr nachhaltig ist, bei Kleidung darauf zu achten, dass sie zeitlos ist.

5. Das Gefühl von Hilflosigkeit überkommt mich, wenn ich an all die (politischen) Baustellen in diesem Land denke.

6. Die Tasche, die mir gestern ins Auge gefallen ist, ist wie für mich gemacht. Leider ist sie auch sehr teuer und eigentlich viel zu klein, so dass ich sie vermutlich nicht kaufen werde - aber gefallen tut sie mir trotzdem. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Besuch meiner Tochter, morgen habe ich geplant, auf der Terrasse zu sitzen und das Spinnrad anzutreiben  (und hoffe, das Wetter lässt das zu) und Sonntag möchte ich, nein muss ich, die ausgeräumten Bücherregale im neu tapezierten Raum wieder einräumen - auf diese Aufgabe freue ich mich schon sehr, weil dann endlich die Kartons aus dem Wohnzimmer wegkommen!

Den Freitagsfüller gibt es jeden Freitag bei Barbara von scrapimpulse.com 
Vielen Dank für diesen Anreiz. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Freitagsfüller #628

Freitagsfüller #630